Monthly Archives: Februar 2020

Experten sagen, der Börsengang von Ripple wäre für den XRP-Preis eher gefährlich. Hier ist warum

XRP, das drittgrößte Krypto-Asset mit einer aktuellen Marktschätzung von 10,6 Milliarden US-Dollar, wird nach einem Intraday-Hoch von 0,2418 US-Dollar bei 0,2361 US-Dollar umgetauscht. Der XRP / USD stieg in den letzten 24 Stunden nach einer allgemeinen Veranlagung auf dem Markt für Krypto-Assets um über 0,34%.

Der Präsident von Ripple, Brad Garlinghouse, schlug vor nicht allzu langer Zeit vor, dass das Unternehmen an die Börse gehen könnte, was für jedes Unternehmen eine natürliche Entwicklung ist.

In der Zwischenzeit kann die Reaktion der XRP-Gesellschaft unerwartet sein, Experten warnen

In der Folge akzeptiert Boom Bust Anchor, Christy Ai, dass sich der Börsengang in eine totale Katastrophe für das Bitcoin Future Image verwandeln wird, da viele Händler ihn als spekulativen Vermögenswert in der Erwartung halten, von Preiserhöhungen zu profitieren.

„Derzeit wird es von der Hälfte der XRP-Mitarbeiter nicht für das eigentliche Dienstprogramm verwendet. Sie halten es wie eine Investition. Damals also, als es auf 3,00 US-Dollar stieg, oder sogar jetzt, als es bei 22 Cent lag – als Utility-Token ist es nicht 22 Cent wert. Wir erwarten daher eine deutliche Abwertung, obwohl dies einen nützlichen Zweck hat. “

Bitcoin

In Bezug auf Christy Ai wurden Ripple XRP-Token angeboten, um Spenden zu sammeln

Um ehrlich zu sein, zeigte sie, dass die Organisation seit 2016 XRP im Wert von 1,22 Milliarden US-Dollar verkauft hat. Wenn Ripple öffentlich angeboten wird und Aktien verkauft werden, prognostiziert Ai, dass XRP „wertlos sein kann, aber veraltet sein kann“.

Derzeit nutzt etwa die Hälfte der XRP-Nutzer es nicht für den tatsächlichen Gebrauch, sondern hält es für eine Investition. Bei einem Wert von 3 USD oder sogar jetzt bei 0,22 USD beträgt dieser Wert als eindeutiges Symbol des Tokens nicht 0,22 USD. Daher wird erwartet, dass der Wert der Währung erheblich sinkt, obwohl dies einen nützlichen Zweck hat, wie er in einem aktuellen Interview sagte.

Ebenfalls anders ausgedrückt als, dass Finanzspezialisten durch Ripples Entscheidung über die Ausgabe von Aktien irritiert sein könnten, was die Spekulationsfähigkeit von XRP verringert.

XRP / USD Technische Analyse: Der Preis bewegt sich im positiven Bereich und steigt auf ein Niveau von über 0,2450

Nachdem die kurzfristige Barriere überschritten worden war, verengte sich der XRP / USD auf dem 4-Stunden-Chart innerhalb des Bandes. Bullen durchbrachen die Reichweite und erstreckten sich nach Norden.

Auf Intraday-Ebene wird die zugrunde liegende Unterstützung durch ein vorheriges Hindernis in Höhe von etwa 0,2300 USD erzeugt. Der Kurs lag mit 0,2280 US-Dollar deutlich hinter dem gleitenden Durchschnitt von 5 und 13 im 4-Stunden-Zeitrahmen. Bei einem Verstoß könnten sich die Bären jedoch auf ein Niveau von 0,2200 USD und 0,2136 USD ausdehnen, was das niedrigste Niveau in der Vorwoche darstellt.

Auf der Oberseite sehen wir möglicherweise zunächst eine anhaltende Bewegung über das Niveau von 0,2358 USD (Intraday-Hoch) hinaus, um sich mit dem nächsten Aufwärtsziel auf dem Niveau von 0,2400 USD (vorherige Konsolidierungszone) wieder in voller Stärke zu erholen. Einmal gebrochen, könnte der Fokus wieder auf das Niveau von 0,2500 USD und 0,2540 USD (Hoch von 2020) fallen.

Twitter stellt spezielles Bitcoin-Emoji vor: CEO Jack Dorsey präsentiert stolz sein eigenes Profil

Die heutige Einrichtung eines Bitcoin-Emoji auf Twitter hat das Bewusstsein der größten Kryptowährung für soziale Medien erhöht. Der CEO der sozialen Medien, Jack Dorsey, und andere einflussreiche Community-Mitglieder teilen ebenfalls den „# Bitcoin“ -Trend, der letztendlich den Online-Bereich überschritten hat.

Bitcoin Emoji inspiriert Bitcoin Hashtag

Die beliebte Social-Media-Plattform Twitter hat heute ein neues Bitcoin-Emoji eingeführt. Natürlich reagierte wie hier die gesamte Cryptocurrency-Community mit Übererregung, indem sie den neuen eindeutigen Hashtag „#Bitcoin“ mitteilte.

Viele prominente Kryptowährungseinflüsse schlossen sich schnell der #Bitcoin Twitter-Trendpartei an. Einige dieser Namen sind der Gründer und CEO von TRON, Justin Sun, der CEO von Binance, Changpeng Zhao und der berühmte Bitcoin-Befürworter – Anthony „Pomp“ Popliano.

Einige andere implizierten sogar schwerwiegendere Konsequenzen, die sich aus dieser offensichtlichen Annahme ergeben könnten. Ihrer Meinung nach könnte dieser Trend einen massiven Bitcoin-Bullenmarkt auslösen. Das Erhalten eines eigenen Emojis auf einer weit verbreiteten Social-Media-Plattform ist in der Tat ein positiver Schritt, um mehr Aufmerksamkeit zu erlangen.

Bitcoin

Twitter unterstützt Bitcoin

Interessanterweise ist in der Regel Twitter Lade Marken und Unternehmen mehr als $ 1 Million für die Erstellung von einzigartigen Emoji wie Bitcoin ist, oder ein „Hashflag“ , wie die Terminologie der offiziellen Twitter für eine solche Emojis. Vielleicht, weil es keine Muttergesellschaft oder jemanden gibt, der eine solche Gebühr übernimmt, hat Bitcoin sie kostenlos gewonnen.

Die Liebe des CEO könnte dies auch erklären. Der CEO von Twitter, Jack Dorsey, war stolz darauf, auch das Emoji zu teilen . Außerdem hat er seine eigene Twitter-Profilbeschreibung in „#bitcoin“ geändert, was auch als signifikante Bestätigung für die größte Kryptowährung angesehen werden könnte. Dies war nicht das erste Mal, dass Dorsey Bitcoin und seine Technologie aufgreift, da er als Enthusiast der Kryptowährung bekannt ist.

Twitter ist möglicherweise die unterstützendste riesige Social Media-Plattform in Bezug auf Bitcoin und digitale Assets. Auf der anderen Seite stehen die Google-prozentige Video-Sharing – Plattform YouTube, die vor kurzem entfernt Kryptowährung bezogene Inhalte und blockiert einige Beeinflusser. Bereits 2018 hatten die Muttergesellschaft und Facebook Werbeverbote für den Kryptobereich erlassen.