Neue beste Casinos

Fangen Sie an, in den neuesten Online-Kasinos von May zu spielen, die alle eine erstaunliche Spielvielfalt, saftige Bonusangebote und unvergleichliche Sicherheitssoftware bieten. Die Rezensenten von Casino.org machen es Ihnen leicht, die besten neuen Casino-Websites und neuen Casinospiele für 2020 zu vergleichen. Lesen Sie weiter, um die Schlüsselfunktionen zu sehen, die diese neuen Spieler Ihnen online bieten, sowie die Vor- und Nachteile neuer Casino-Websites im Vergleich zu etablierten Giganten. Um sofort spielen zu können, wählen Sie unten ein Kasino oder Spiel aus der engeren Wahl.

Warum ein neues Casino in betracht ziehen?

Wenn Sie häufig online spielen und sich Ihrer Lieblingsseiten sicher sind, zögern Sie vielleicht, neue Online-Kasinos auszuprobieren. Wir verstehen das. Aber wenn Sie unseren bestbewerteten neuen Online-Casinos eine Chance geben, werden Sie vielleicht von einigen der Möglichkeiten überrascht sein, die sich Ihnen eröffnen werden!

SPIELE & SOFTWARE

Es versteht sich von selbst, dass eine brandneue Website einige der aktuellsten Spiele und Software anbieten wird, die derzeit erhältlich sind. Wenn Sie also sehen wollen, wie die neueste und beste Software aussieht, lohnt es sich, sich über alle neuen Namen auf dem Markt zu informieren.

MOBILE KOMPATIBILITÄT

Neue Websites werden oft mit Blick auf die mobile Kompatibilität entworfen, was perfekt für diejenigen ist, die gerne unterwegs spielen. Die Online-Casinos auf unserer Liste sind mit einer Vielzahl verschiedener Geräte kompatibel, von Laptops und Tablets bis hin zu allen Arten von Smartphones.

BONUSSE & PROMOTIONS

Alle neuen Websites wollen neue Spieler anziehen – und zwar schnell! Achten Sie also auf einige sehr großzügige Bonusse und Werbeaktionen, die neuen Spielern, die sich unseren bestbewerteten Websites anschließen, offen stehen. Es gibt nicht einmal Einzahlungsboni, die man sich schnappen kann.

 

Wählen, wo gespielt werden soll: Neue vs. etablierte Casinos

Fragen Sie sich, wie neue Online-Kasinos im Vergleich zu ihren etablierteren Kollegen abschneiden? Neuheit bedeutet nicht immer höhere Qualität, aber junge Casinos bieten einige deutliche Vorteile. Am offensichtlichsten sind Boni! Neue Casinos müssen aus rein wirtschaftlichen Gründen loyale Spieler anziehen, deshalb werden ihnen riesige Werbeangebote gemacht. Neuere Casinos im Jahr 2020 neigen auch dazu, technisch versierter zu sein. Etablierte Casinogiganten haben auch ihre eigenen Vorteile. Größere Spielerpools geben Turnieren und Jackpots höhere Einsätze, zum Beispiel.

Neue Casinos

  • Wettbewerb treibt Spielerboni in die Höhe!
  • Top-Spiele-Software für Handys und Desktops
  • Breite Vielfalt der von Spielern genehmigten Zahlungsmethoden
  • Schlankes Design &Verstärker; moderne Sicherheitseinstellungen
  • Kleinerer Spielerpool für Turniere & Jackpots
  • Weniger Berichte, die die Qualität des Kundendienstes bestätigen

 

Aufgebaut

  • Geschichte der Bereitstellung großer Dienste für Spieler
  • Großer Spielerpool bedeutet spannende Turniere
  • Große mobile Kompatibilität für unterwegs
  • Partnerschaften mit anderen etablierten Marken
  • Weniger Wettbewerb bedeutet geringere Bonusangebote
  • Möglicherweise ältere Spielesoftware verwenden

Neues Online-Kasino auswählen? Behalten Sie diese 4 Dinge im Hinterkopf

Wenn Sie sich für das Online-Casino entscheiden, das am besten zu Ihrem Stil und Ihren Vorlieben passt, gibt es ein paar wichtige Punkte, die Sie beachten sollten. Wenn wir ein Online-Casino bewerten, achten wir auf bestimmte Qualitätsmerkmale, wie z. B. Spielvielfalt, Kundendienst, Bonusangebote, Sicherheitssoftware und Kompatibilität mit Mobiltelefonen. Hier ist die Aufschlüsselung:

Zu den Spielen gehen

Go for the games

Alle neuen Online-Casinos, die ihr Geld wert sind, werden den Spielern eine hervorragende Spielabdeckung mit modernster Software bieten. Sie werden auch sicherstellen wollen, dass es sowohl kostenlose als auch Echtgeldspiele gibt, so dass Sie neue Websites zum Spaß testen können, bevor Sie eine Einzahlung tätigen.

Bei einem Top-Online-Casino anmelden

Top online casino

Es ist kein Wunder, dass Sie sich bei einem Top-Online-Casino anmelden möchten, das die lukrativsten Bonusse da draußen anbietet. Wir empfehlen Ihnen aber auch, das Kleingedruckte zu lesen, um sicherzustellen, dass Sie alle Bedingungen und Konditionen verstehen, die für Ihren Bonus gelten können, wie z.B. ein Ablaufdatum.

Expertenmeinung einholen

Expertenmeinung

Besonders wenn Sie um Echtes Geld spielen, möchten Sie sicher sein, dass dem von Ihnen gewählten Online-Casino vertraut werden kann. Es macht keinen Sinn, Zeit oder Geld in einem nicht vertrauenswürdigen Casino zu verschwenden, daher empfehlen wir immer eine doppelte Überprüfung, indem Sie ein paar Rezensionen lesen.

Bestätigen Sie, dass die Kundenbetreuung von hoher Qualität ist

Customer Support

Bestätigen Sie, dass der verfügbare Kundensupport von hoher Qualität ist. Wenn Sie in einem Online-Casino Fragen oder Bedenken haben, ist es gut zu wissen, dass Sie von Mitarbeitern unterstützt werden. Wir empfehlen, den 24/7-Support zu überprüfen, sei es per Live-Chat, E-Mail oder Telefon.

Wie wir unsere ausgewählten Casinos überprüfen

Wir haben jedes neue Casino für das Jahr 2020 einem energischen 25-stufigen Überprüfungsprozess unterzogen, um das beste Casino zu ermitteln.

Unser Team nimmt alles unter die Lupe, von Software und Willkommensbonussen bis hin zu Kundenservice und Grafiken. Wir haben gespielt, Einzahlungen getätigt, Auszahlungen vorgenommen, uns um den Kundendienst gekümmert und mit der Sicherheit interagiert.

Anschließend bewerten wir die Leistung der Website in jeder Kategorie, zählen die Gesamtzahlen zusammen und erstellen eine Rangliste. Hier ist eine kurze Anleitung zu den Kriterien, die wir betrachten:

Sign-Up-Prozess & Sicherheit

Wir wissen, dass Spieler sichere und unkomplizierte Anmeldungen bevorzugen. Die von uns empfohlenen Websites haben ihr sicheres Anmeldeverfahren rationalisiert, damit Sie schneller ins Spiel kommen.

  • Norton
  • SSL
  • Secure
  • Truste
  • eCogra

Einzahlungsoptionen

Niemand will durch Reifen springen, nur um einen kleinen Geldbetrag auf sein Online-Casino-Konto zu werfen. Die von uns empfohlenen Websites decken praktisch jede Einzahlungsoption ab, einschließlich Kreditkarten, Neteller, Überweisung und mehr.

Auszahlungszeiten

Einige Kasinos helfen Ihnen, Bargeld in Rekordgeschwindigkeit auf Ihr Konto zu bekommen, aber wenn es um die Auszahlung Ihrer Gewinne geht, lassen sie sich Zeit. Das ist bei unseren Top-Auswahlen für die besten neuen Online-Casinos des Jahres 2020 nicht der Fall. Jedes der von uns empfohlenen Casinos bietet schnelle Auszahlungen.

Software-Qualität

Wir betrachten alles vom Lobby-Layout bis hin zur Navigation und Benutzerfreundlichkeit. Es ist frustrierend, sich in der Online-Casino-Software zu verlieren, und das Spieldesign ist ein unglaublich wichtiger Faktor, besonders für neue Casinospieler.

Spielvielfalt

Software-Layout bedeutet nichts, wenn die Spielvielfalt nicht vorhanden ist. Glücklicherweise bietet unsere Auswahl die größte Vielfalt an Tischspielen, Spielautomaten und Videopoker für Desktop und Handy. Tatsächlich bieten die besten neuen Internet-Glücksspielseiten für 2020 die größte Vielfalt an Unterhaltung, sogar mehr als Las Vegas – einige sogar bis zu 700 Kasinospiele. Dazu gehören Craps, Roulette, Blackjack, Baccarat, Poker, Video Poker und Hunderte von Spielautomatenspielen.

Stark schwankende Bitcoin-Preise stützen das Wachstum der Industrie

Preise schwanken derzeit stark

Bitcoin stieg in den letzten 24 Stunden um mehr als 20% in einem Aufwärtstrend, der möglicherweise durch die Erwartungen der Krypto-Gemeinschaft im Vorfeld der Halbierung, die in weniger als zwei Wochen stattfinden soll, angetrieben wurde.

Bitcoin weist den Weg

Heute hat Bitcoin Evolution das Preisniveau von $9.000 zurückerobert und zeigt blitzschnelle zinsbullische Fortschritte. Der Preis liegt bei $9.040 und versucht, den neuen Widerstand von $9.570 zu brechen, was auf den Beginn eines Aufwärtstrends hindeutet.

Frank Chaparro
@fintechfrank
Der Handel mit Bitcoin ist in den letzten 5 Tagen um mehr als 20% gestiegen. Diese Rallye scheint definitiv einige Beine zu haben, so die außerbörslichen Händler, mit denen ich spreche.

„Erstens scheint sie zunächst nicht durch Derivate getrieben zu sein, was bedeutet, dass sie nicht spekulativ ist.“

Die Halbierung ist eines der am meisten erwarteten Ereignisse in der Kryptoverse. Dieser Mechanismus ist in der Bitcoin-Software programmiert und reduziert einmal alle vier Jahre die Belohnungen, die den Bergarbeitern für die Validierung der Transaktionen des Netzwerks gewährt werden, um 50%.

Satoshi Nakamoto gründete Bitcoin 2008 als Antwort auf die große Wirtschaftskrise von 2007. Als Teil seines Vorschlags, eine deflationäre Währung zu schaffen, entwarf er die Halbierung als eine Möglichkeit, eine stetige, ununterbrochene Versorgung mit neuen Bitcoins für mehr als ein Jahrhundert zu gewährleisten – insbesondere bis 2140, wenn die letzte der 21 Millionen Bitcoins in Umlauf gebracht wird.

Die Deflation von Bitcoin erlaubt es ihr, sich von anderen Fiat-Währungen abzuheben, da sie nicht von externen politischen Akteuren beeinflusst werden kann, die nicht unterstützte Banknoten drucken. Dies führt zu einem Anstieg der Geldmenge, der sich in einem fast sofortigen Zeitrahmen in einem Kaufkraftverlust für die Bevölkerung niederschlägt.

Aber über die Begeisterung der Philosophen und Händler hinaus hat dieses eigenartige Ereignis auch einen wichtigen Einfluss auf die Bergbauindustrie gehabt. Als Vorbereitung müssen die Bergleute in bessere Ausrüstung investieren, um sich über Wasser halten zu können, denn mit abnehmender Belohnung sinken auch ihre Gewinne. Wenn man bedenkt, dass der Abbau von Bitmünzen in vielen Ländern zu teuren Strom- und Energiekosten führt, überrascht es nicht, dass viele kleine Bergleute erwägen, ihre Ausrüstung zu verkaufen oder ihre Krypto-Währung zu wechseln, um im Geschäft zu bleiben.

Eine Halbierung kann die Marktpreise beeinflussen

Die Halbierung wird von den Hauptakteuren in der Gemeinschaft als ein Ereignis angesehen, das über die Beeinflussung der Bitcoin-Geldpolitik hinausgeht und einen großen Einfluss auf die Volatilität der Bitcoin-Preise haben könnte, da sich Bergleute, Wale und Investoren gleichermaßen seit Monaten darauf vorbereiten, sie langfristig hinauszuzögern, ein Zyklus, der von einigen Analysten als Manipulation wahrgenommen werden kann.

Wird Bitcoin zum Mond aufsteigen? Oder wird es seine Preise wieder korrigieren?

Das Calibra-Team von Facebook stellt ein neuartiges verteiltes Audit-Protokoll vor

Das Calibra-Team von Facebook führt ein neues Protokoll für die verteilte Prüfung von Vermögenswerten ein, die den Mt. Gox hätten retten können.

In einer kürzlich gehaltenen Präsentation auf dem 3. ZKProof-Workshop stellte das Calibra-Forschungsteam das DAPOL-Protokoll (Distributed Auditing Proofs of Liabilities) vor, mit dem Verbesserungen an den bestehenden verteilten Prüfverfahren vorgenommen werden sollen.

Das von Konstantinos Chalkias geleitete Team behauptet, dass ihr Protokoll auf bestehenden Methoden aufbaut und diese verbessert, indem es zusätzliche Optimierungen und einen verbesserten Datenschutz einführt. Es ermöglicht den Entitäten, sich einer verteilten Prüfung ihrer Verbindlichkeiten zu unterziehen, und es funktioniert in jeder Situation, in der eine Entität keine Motivation hat, ihre Verbindlichkeiten überzubewerten. Letzteres ist der Grund, warum DAPOL nicht zur Prüfung von Vermögenswerten eingesetzt werden kann.

Ein Krypto-Austausch könnte es zum Beispiel dazu benutzen, die Gemeinschaft ihre Verbindlichkeiten prüfen zu lassen. Es könnte auch für „negative“ Abstimmungsfälle eingesetzt werden, wie z.B. die transparente Meldung negativer Online-Überprüfungen oder die Meldung anstößiger Inhalte in sozialen Netzwerken.

Das neue Audit-Protokoll von Facebook im Überblick

Mt. Gox – Enron

Nach Ansicht des Teams hat ihre Methode erhebliche Vorteile sowohl gegenüber traditionellen Prüfungstechniken als auch gegenüber den bestehenden dezentralen Methoden. Wenn eine Einheit von einem Dritten geprüft wird, konzentriert sie sich in der Regel auf die wenigen großen Konten und übersieht möglicherweise viele kleinere Konten.

Einer der Hauptvorteile der DAPOL gegenüber den bestehenden verteilten Methoden ist die verbesserte Privatsphäre:

„Bemerkenswert ist, dass es weder die Anzahl der Personen, die in den Gesamtzahlen enthalten sind, noch die Anzahl der Personen, die ihre Einbeziehung in diese Gesamtzahlen überprüfen, offen legt.

Hätten die Benutzer von Mt. Gox Zugang zu einem ähnlichen Werkzeug gehabt, hätte vielleicht sein Untergang vermieden werden können. Es ist möglich, dass dieses neue Protokoll sogar die Firma hätte retten können, vorausgesetzt, dass es wirklich keine Korruption auf Seiten der Geschäftsführung gab.

In seinem Beitrag spielt Chalkias auf den Fall Enron an, bei dem der Wirtschaftsprüfer Arthur Andersen mit dem Unternehmen, das er prüfte, konspirierte, um seine Bedenken zu vertuschen. Er behauptet, dass die Kombination aus einer Prüfung durch Dritte und einer dezentralen Prüfung den darauf folgenden Zusammenbruch von Enron und Arthur Andersen hätte verhindern können.

Jeder wird Wirtschaftsprüfer

Eines der Hauptmerkmale der DAPOL besteht laut LinkedIn-Posten der Chalkias darin, dass sie jedem erlaubt ist:

„An der Verifizierung der Beweise teilzunehmen und gleichzeitig ein zusätzliches automatisiertes Validierungstool zur Verfügung zu stellen, das es vorher nicht gab.

Das Forschungsteam von Calibra lieferte Cointelegraph ein Beispiel dafür, wie dies in der Praxis funktionieren könnte:

„Mit dieser Technologie würde die prüfende Stelle – zum Beispiel eine Bank oder eine Börse – ihre Gesamtverbindlichkeiten als einen aggregierten signierten verschlüsselten Wert veröffentlichen. Dieser verschlüsselte Wert wird durch Addition der Salden jedes Einzelnen berechnet. Jedes Individuum, dessen Saldo in der Gesamtsumme enthalten ist, erhält ein eindeutiges „Ticket“, um ihre Einbeziehung zu überprüfen. Mit Hilfe dieses „Tickets“ erfahren Einzelpersonen privat, ob ihr Saldo in der gemeldeten Zahl enthalten ist. Wenn er nicht enthalten ist, können sie kryptographische Beweise zur Streitbeilegung vorlegen.

Das Calibra-Forschungsteam ist sich nicht sicher, ob und wie DAPOL im Rahmen des Libra-Projekts umgesetzt werden soll, aber es glaubt, dass es tiefgreifende Auswirkungen auf zahlreiche Bereiche haben wird:

„Wir glauben, dass es zahlreiche Bereiche gibt, in denen DAPOL nützlich sein könnte, darunter Blockketten-Geldbörsen, Finanzen, E-Voting, Wirtschaftsdaten und sogar das öffentliche Gesundheitswesen.

Das Team rechnet damit, ihren Code bald als Open Source verfügbar zu machen. Zurzeit holt es Feedback von der kryptographischen und Null-Knowledge-Proof-Community ein. Der Code ist offen für weitere Mitarbeiter, die das Projekt vorantreiben können.

Kürzlich veröffentlichte eines der Forschungsteams des Projekts ein Papier, das eine neue Methode zum Testen der byzantinischen Fehlertoleranz vorschlägt. Obwohl Libra von der US-Regierung unter Druck gesetzt wurde, war es gezwungen, sich zurückzuziehen, zu schwenken und Kompromisse bei seiner ursprünglichen Vision einzugehen, doch die von seinen gut finanzierten Teams durchgeführte Forschung könnte am Ende immer noch der größeren Krypto-Gemeinschaft zugute kommen.

XRP-Kursziele $ 0,24 +, da der XRP-Liquiditätsindex einen neuen ATH von 23,8 Mio. erreicht

Die drittbeliebteste Kryptowährung wird zum Zeitpunkt des Schreibens bei 0,1987 USD gehandelt, und einige Händler glauben, dass sie bald höher steigen und langfristig die Schwelle von 0,20 USD überschreiten wird.

‚Erwartetes Ziel 0,24 usd +‘

Der Krypto-Händler ‚Protixder‘ von TradingView hat ein Diagramm geteilt, in dem er den Weg zeigt, den Bitcoin Era langfristig einschlagen wird. Das Ziel ist $ 0,24 +.

“NEW CHART-Studie. XRP sieht in diesem Moment als Enter gut aus und erwartet bald ein höheres Ziel. Erwarten Sie langfristig ein Ziel von 0,24 USD +. “

Trader Alex_Clay sagte in seiner Prognose, dass der XRP-Preis jetzt den starken Widerstand bei 0,20 USD testet. Wenn das Ergebnis bullisch ist, wird der Vermögenswert weiter wachsen.

„Wir haben bereits ein Ziel erreicht, nachdem der Preis unsere erste Kaufzone erreicht hatte. Jetzt testen wir den starken Widerstand und wenn es einen bestätigten Ausbruch gibt, können wir eine lange Position einnehmen. “

Bei Bitcoin schließt die Woche fast

Der Händler David_Smith hat geschrieben, dass XRP ein Rising Wedge-Muster bildet, was normalerweise ein bärisches Zeichen ist

„Wir werden immer noch vom horizontalen Widerstand abgelehnt und haben auch einen steigenden Keil. Aufgrund der Zurückweisung kann es zu einer Korrektur der unteren Grenze des Musters kommen. Wenn wir den Keil nach unten brechen, gehen wir nach unten. “

Vor weniger als einer Stunde erreichte der Index der XRP-Liquidität im mexikanischen ODL-Korridor (die von Ripple unterstützte Bitso-Börse) ein neues Allzeithoch von 23.846.931 und übertraf seinen vorherigen ATH von 23.565.530. Die XRP-Liquidität und ihre Einführung nehmen daher zu. Der XRP-Liquiditätsindex in den beiden anderen Korridoren, den dieser Twitter-Bot beobachtet (Australien und die Philippinen), hat ebenfalls ein neues Allzeithoch erreicht.

BitMEX-Bericht: Die Ausgabe von CBDCs kann zur Inflation führen

Ein Beitrag von BitMEX Research vom 18. März erörtert die beiden Ansätze, die Regierungen im Hinblick auf die Ausgabe einer digitalen Zentralbankwährung (CBDC) verfolgen können, sowie die Auswirkungen auf die Wirtschaft.

Die Geldmenge

In der modernen Wirtschaft und während der Bitcoin Evolution wird die Geldmenge weitgehend durch die Fähigkeit und/oder Bereitschaft der Banken zur Kreditvergabe bestimmt.

„Aus der Liquiditätsperspektive haben die größten Einlagengeschäfte in einer Volkswirtschaft eine fast uneingeschränkte Fähigkeit, neue Kredite zu schaffen, da die ausgeliehenen Mittel automatisch als Einlage bei der eigenen Bank wieder angelegt werden“.

Die einzige Ausnahme von dieser Regel ist „physisches Bargeld“, da „die Banken aus den Reserven finanzieren müssen“, wie die Post erwähnt.

Unendliche Geldmenge

Allerdings versäumte es der Posten zu erwähnen, dass die Federal Reserve am 15. März die seit Jahrzehnten geltenden Mindestreservevorschriften abgeschafft hat, um einen Ansturm der Banken zu vermeiden. Obwohl die Banken theoretisch in der Lage sind, eine unendliche Geldmenge zu schaffen, ist es unwahrscheinlich, dass dies in der Praxis geschieht, so Alex Mashinsky, Gründer und CEO des Celsius-Netzwerks:

„Nach den neuen Regeln können sie zur Fed gehen und so viel Geld leihen, wie sie wollen. 1,5 Billionen permanente Repos. Aber es gibt keine Liquidität auf dem Markt, sie vertrauen einander nicht.“

Verbot von Bargeld – mehr Geld

Der Posten sieht vor, dass die Zentralbanken zwei Ansätze für die Ausgabe der CBDCs haben können. Sie können entweder das gesamte Bargeld verbieten oder stattdessen „der Allgemeinheit erlauben, elektronische Einzahlungen bei der Zentralbank vorzunehmen“.

Wählt man den ersteren Weg, so „beseitigt er die einzige noch bestehende Liquiditätsbeschränkung der Banken und ermöglicht es ihnen, fast nach Belieben Kredite auszuweiten und neues Geld zu schaffen“. Wenn man den letzteren Ansatz wählt, „bietet er eine äußerst wirkungsvolle Möglichkeit für den Ausstieg aus dem Geschäftsbankensystem, was die Fähigkeit der Banken, Kredite zu schaffen, wahrscheinlich stark einschränken wird“.

Was passiert mit Münzgeld während der Bitcoin Evolution?

Mit anderen Worten, der erste Ansatz ist inflationär, der zweite deflationär. Die BitMEX-Forschung kommt zu dem Schluss, dass die erstgenannte Methode seither mit größerer Wahrscheinlichkeit gewählt wird:

„[Er ist] einigermaßen konsistent mit anderen politischen und wirtschaftlichen Trends, nämlich: Zunahme der experimentellen und expansiven Geldpolitik, verstärkte staatliche Überwachung, verstärkte Nutzung des Internets und elektronischer Systeme, erhöhter Schutz des Bankensystems, erhöhtes Maß an staatlicher Macht“.

Kürzlich haben die Marshall-Inseln die Ausgabe der nationalen digitalen Währung bestätigt. Es ist möglich, dass ein CBDC durch eine der zehn größten Zentralbanken vor der Tür steht.

Experten sagen, der Börsengang von Ripple wäre für den XRP-Preis eher gefährlich. Hier ist warum

XRP, das drittgrößte Krypto-Asset mit einer aktuellen Marktschätzung von 10,6 Milliarden US-Dollar, wird nach einem Intraday-Hoch von 0,2418 US-Dollar bei 0,2361 US-Dollar umgetauscht. Der XRP / USD stieg in den letzten 24 Stunden nach einer allgemeinen Veranlagung auf dem Markt für Krypto-Assets um über 0,34%.

Der Präsident von Ripple, Brad Garlinghouse, schlug vor nicht allzu langer Zeit vor, dass das Unternehmen an die Börse gehen könnte, was für jedes Unternehmen eine natürliche Entwicklung ist.

In der Zwischenzeit kann die Reaktion der XRP-Gesellschaft unerwartet sein, Experten warnen

In der Folge akzeptiert Boom Bust Anchor, Christy Ai, dass sich der Börsengang in eine totale Katastrophe für das Bitcoin Future Image verwandeln wird, da viele Händler ihn als spekulativen Vermögenswert in der Erwartung halten, von Preiserhöhungen zu profitieren.

„Derzeit wird es von der Hälfte der XRP-Mitarbeiter nicht für das eigentliche Dienstprogramm verwendet. Sie halten es wie eine Investition. Damals also, als es auf 3,00 US-Dollar stieg, oder sogar jetzt, als es bei 22 Cent lag – als Utility-Token ist es nicht 22 Cent wert. Wir erwarten daher eine deutliche Abwertung, obwohl dies einen nützlichen Zweck hat. “

Bitcoin

In Bezug auf Christy Ai wurden Ripple XRP-Token angeboten, um Spenden zu sammeln

Um ehrlich zu sein, zeigte sie, dass die Organisation seit 2016 XRP im Wert von 1,22 Milliarden US-Dollar verkauft hat. Wenn Ripple öffentlich angeboten wird und Aktien verkauft werden, prognostiziert Ai, dass XRP „wertlos sein kann, aber veraltet sein kann“.

Derzeit nutzt etwa die Hälfte der XRP-Nutzer es nicht für den tatsächlichen Gebrauch, sondern hält es für eine Investition. Bei einem Wert von 3 USD oder sogar jetzt bei 0,22 USD beträgt dieser Wert als eindeutiges Symbol des Tokens nicht 0,22 USD. Daher wird erwartet, dass der Wert der Währung erheblich sinkt, obwohl dies einen nützlichen Zweck hat, wie er in einem aktuellen Interview sagte.

Ebenfalls anders ausgedrückt als, dass Finanzspezialisten durch Ripples Entscheidung über die Ausgabe von Aktien irritiert sein könnten, was die Spekulationsfähigkeit von XRP verringert.

XRP / USD Technische Analyse: Der Preis bewegt sich im positiven Bereich und steigt auf ein Niveau von über 0,2450

Nachdem die kurzfristige Barriere überschritten worden war, verengte sich der XRP / USD auf dem 4-Stunden-Chart innerhalb des Bandes. Bullen durchbrachen die Reichweite und erstreckten sich nach Norden.

Auf Intraday-Ebene wird die zugrunde liegende Unterstützung durch ein vorheriges Hindernis in Höhe von etwa 0,2300 USD erzeugt. Der Kurs lag mit 0,2280 US-Dollar deutlich hinter dem gleitenden Durchschnitt von 5 und 13 im 4-Stunden-Zeitrahmen. Bei einem Verstoß könnten sich die Bären jedoch auf ein Niveau von 0,2200 USD und 0,2136 USD ausdehnen, was das niedrigste Niveau in der Vorwoche darstellt.

Auf der Oberseite sehen wir möglicherweise zunächst eine anhaltende Bewegung über das Niveau von 0,2358 USD (Intraday-Hoch) hinaus, um sich mit dem nächsten Aufwärtsziel auf dem Niveau von 0,2400 USD (vorherige Konsolidierungszone) wieder in voller Stärke zu erholen. Einmal gebrochen, könnte der Fokus wieder auf das Niveau von 0,2500 USD und 0,2540 USD (Hoch von 2020) fallen.

Twitter stellt spezielles Bitcoin-Emoji vor: CEO Jack Dorsey präsentiert stolz sein eigenes Profil

Die heutige Einrichtung eines Bitcoin-Emoji auf Twitter hat das Bewusstsein der größten Kryptowährung für soziale Medien erhöht. Der CEO der sozialen Medien, Jack Dorsey, und andere einflussreiche Community-Mitglieder teilen ebenfalls den „# Bitcoin“ -Trend, der letztendlich den Online-Bereich überschritten hat.

Bitcoin Emoji inspiriert Bitcoin Hashtag

Die beliebte Social-Media-Plattform Twitter hat heute ein neues Bitcoin-Emoji eingeführt. Natürlich reagierte wie hier die gesamte Cryptocurrency-Community mit Übererregung, indem sie den neuen eindeutigen Hashtag „#Bitcoin“ mitteilte.

Viele prominente Kryptowährungseinflüsse schlossen sich schnell der #Bitcoin Twitter-Trendpartei an. Einige dieser Namen sind der Gründer und CEO von TRON, Justin Sun, der CEO von Binance, Changpeng Zhao und der berühmte Bitcoin-Befürworter – Anthony „Pomp“ Popliano.

Einige andere implizierten sogar schwerwiegendere Konsequenzen, die sich aus dieser offensichtlichen Annahme ergeben könnten. Ihrer Meinung nach könnte dieser Trend einen massiven Bitcoin-Bullenmarkt auslösen. Das Erhalten eines eigenen Emojis auf einer weit verbreiteten Social-Media-Plattform ist in der Tat ein positiver Schritt, um mehr Aufmerksamkeit zu erlangen.

Bitcoin

Twitter unterstützt Bitcoin

Interessanterweise ist in der Regel Twitter Lade Marken und Unternehmen mehr als $ 1 Million für die Erstellung von einzigartigen Emoji wie Bitcoin ist, oder ein „Hashflag“ , wie die Terminologie der offiziellen Twitter für eine solche Emojis. Vielleicht, weil es keine Muttergesellschaft oder jemanden gibt, der eine solche Gebühr übernimmt, hat Bitcoin sie kostenlos gewonnen.

Die Liebe des CEO könnte dies auch erklären. Der CEO von Twitter, Jack Dorsey, war stolz darauf, auch das Emoji zu teilen . Außerdem hat er seine eigene Twitter-Profilbeschreibung in „#bitcoin“ geändert, was auch als signifikante Bestätigung für die größte Kryptowährung angesehen werden könnte. Dies war nicht das erste Mal, dass Dorsey Bitcoin und seine Technologie aufgreift, da er als Enthusiast der Kryptowährung bekannt ist.

Twitter ist möglicherweise die unterstützendste riesige Social Media-Plattform in Bezug auf Bitcoin und digitale Assets. Auf der anderen Seite stehen die Google-prozentige Video-Sharing – Plattform YouTube, die vor kurzem entfernt Kryptowährung bezogene Inhalte und blockiert einige Beeinflusser. Bereits 2018 hatten die Muttergesellschaft und Facebook Werbeverbote für den Kryptobereich erlassen.

Bitcoin schließt bei Bitcoin Era auf historisch starker Preisstützung ab

Bitcoin schließt auf historisch starker Preisstützung ab

  • Bitcoin könnte bald eine solide Unterstützung durch den 21-monatigen exponentiellen gleitenden Durchschnitt (derzeit bei 7.097 $) sehen.
  • Eine wiederholte Verteidigung der EMA könnte technische Käufe anziehen. Der Durchschnitt hatte in den fünf Monaten bis Oktober 2018 als starke Unterstützung gewirkt.
  • Ein UTC-Schluss über 7.870 $ ist erforderlich, um eine kurzfristige Aufwärtswende zu bestätigen.
  • Ein Verstoß gegen die EMA-Unterstützung könnte zu einer erneuten Prüfung der jüngsten Tiefststände bei 6.500 $ führen.

Bitcoin spürt nach wie vor einen rückläufigen Druck und könnte bald auf eine historisch starke Preisstützung unter 7.100 $ fallen. Die Kryptowährung bei Bitcoin Era fiel am Dienstag um 1,7 Prozent und bestätigte damit die rückläufige Einschätzung der starken Ablehnung über 7.600 $ am Wochenende.

Bei Bitcoin Era schließt die Woche fast

Das längerfristige Bild sieht ebenfalls düster aus. Bitcoin ist derzeit 48 Prozent unter dem Juni-Hoch von 13.880 $ und berichtet nach Bitstamp-Daten von einem Rückgang von fast 13 Prozent auf Quartalsbasis.

Da die Verkäufer die Kontrolle haben, wird Bitcoin den 21-monatigen exponentiellen gleitenden Durchschnitt (EMA), der derzeit bei 7.097 $ liegt, erneut testen. Die EMA hatte sich in den fünf Monaten bis Oktober 2018, wie unten dargestellt, als starke Unterstützung erwiesen.
Monatsübersicht (2017-2018)

Der Ausverkauf von Bitcoin von dem Rekordhoch von 20.000 $ im Dezember 2017 ging bei der 21-monatigen Unterstützung der EMA im Juni 2018 zu Ende.

In den folgenden vier Monaten gelang es den Verkäufern immer wieder nicht, einen Monatsschluss unterhalb der Durchschnittslinie zu erzielen. Mitte Oktober waren viele davon überzeugt, dass die Kryptowährung die Talsohle auf der Schlüsselebene erreicht hatte.

Die Käufer blieben jedoch schwer zu fassen, und die durchschnittliche Unterstützung, die damals bei rund 6.100 $ lag, wurde Mitte November mit hohen Volumina überzeugend verletzt. Die Verletzung der Unterstützung führte wahrscheinlich zu Stopps bei Long-Positionen, was zu einem gewaltsamen Ausverkauf führte.

Offensichtlich ist die 21-monatige UKORE, die derzeit bei 7.097 $ liegt, das Niveau, auf das man kurzfristig achten sollte – zumal die Bären in letzter Zeit darum gekämpft haben, die Unterstützung zu brechen.
Monatliche Übersicht (2019)

Der Longtail an der Oktoberkerze zeigt an, dass die Verkäufer in der Nähe der 21-monatigen EMA-Linie verblasst sind.

Die Preise lagen im vergangenen Monat unter dem entscheidenden Support, aber die Unterstützung blieb auf Monatsschlussbasis (30. November, UTC) intakt.

Die Dezember-Kerze hat die Unterstützung bereits kurzzeitig verteidigt. Vor einer Woche hielt die technische Linie an, was zu einem Kursanstieg führte, der bei Höchstständen über 7.660 $ am 9. Dezember zischte.

Sollte der EMA die Verluste weiterhin begrenzen, waren chartgetriebene Käufe zu beobachten, was zu einem deutlichen Kursanstieg führte.

Allerdings wird der kurzfristige Ausblick nur über 7.870 $ steigen. Zum Zeitpunkt der Pressekonferenz wechselt Bitcoin bei 7.200 $ auf Bitstamp den Besitzer.

Tages- und Wochen-Chart

Ein UTC-Schluss über dem 29. November-Hoch von 7.870 $ würde die unteren Höhen auf dem Tages-Chart (oben links) außer Kraft setzen und eine kurzfristige Aufwärtswende bestätigen.

Allerdings stehen die Chancen derzeit zugunsten einer geringeren Bewegung, wie die Kerze „outside day“ vom Montag und der rückläufige Verlauf vom Dienstag zeigen.

Ein Bruch unter die 21-monatige UKORE-Unterstützung bei 7,097 $ wird wahrscheinlich zu einem Rückgang auf die jüngsten Tiefststände bei 6.500 $ führen.

Der langfristige Ausblick würde sich zinsbullisch entwickeln, wenn die Kryptowährung einen fallenden Kanalausbruch auf dem Wochen-Chart erlebt.

Bitcoin könnte kurzfristig 5.000 $ anstreben, da The News Spy ins Stocken gerät

Nachdem Bitcoin von seinen jüngsten Tiefstständen von 7.800 $ auf 7.800 $ gestiegen war, konnte es seine Aufwärtsdynamik nicht fortsetzen und handelte weiterhin seitwärts innerhalb der unteren 8.000 $ Region. Dieser Konsolidierungsprozess hat es zunehmend unklar gemacht, in welche Richtung sich die BTC als nächstes bewegen wird, obwohl ihre nächste große Bewegung einen wichtigen Einblick in diese Entwicklung geben sollte.

Ein Analyst stellt nun fest, dass Bitcoin weiter fallen könnte, bis es die 5.000 $-Region erreicht, in der es derzeit genügend Unterstützung hat, um seine kurzfristige Preisaktion zu unterstützen und ihm zu helfen, kurzfristig deutlich höher zu steigen.

Bitcoin stabilisiert sich um $8.400, aber The News Spy schwankt

Zum Zeitpunkt des Schreibens handelt Bitcoin geringfügig zu seinem aktuellen The News Spy Preis von 8.400 $, wo es in der Zeit The News Spy Stabilität gefunden hat, in der es nach seinem The News Spy Versuch, auf 9.000 $ zu steigen, der vor ein paar Tagen stattfand, in den Keller fiel.

Die Unfähigkeit von Bitcoin, nach dem Besuch seiner jüngsten Tiefststände von 7.800 $ weiter zu expandieren, deutet auf eine grundlegende Schwäche der Bullen der Kryptowährung hin und könnte darauf hindeuten, dass es kurzfristig weitere Verluste erleiden wird, bis es eine Region der Unterstützung findet, die genügend Kaufdruck hat, um den nächsten langfristigen Aufwärtstrend auszulösen.

Es ist wichtig zu beachten, dass Bitcoin bullishly auf einen Versuch der Bären reagierte, den Preis des Krypto gestern Abend niedriger zu drücken, was dazu führte, dass es bis zu 8.200 $ Dochte nahm, bevor es zurück zu seinen aktuellen Preisen kletterte.

Big Cheds, ein beliebter Kryptoanalytiker auf Twitter, sprach über diese Bewegung, wie sie gestern geschah, und stellte kurz und bündig fest, dass der Rückgang eine Reaktion auf den fehlenden Kaufdruck innerhalb einer Nachfragezone war.

Bitcoin

Analyst: BTC kann 5.000 US-Dollar besuchen Nächste Schritte

Was die Frage betrifft, wo Bitcoin kurzfristig ansetzen könnte, so teilte Josh Olszewicz, ein beliebter Kryptoanalyst auf Twitter, kürzlich eine sehr optimistische Einschätzung der jüngsten Preisaktion der Krypto, und bemerkte, dass sie weiter sinken könnte, bis sie bemerkenswerte Unterstützung innerhalb der 5.000 $ Region findet.

„1D $BTC: 10k oder 5k. – abgelehnt bei 200EMA – noch in mehrjährigem Stier PF – über dem jährlichen Drehpunkt jetzt – über dem VPVR-Volumenknoten jetzt – wird wahrscheinlich eine Woche dauern, bis Alligator den Stier umdreht – fraktale Forderung nach kurzem <7,7k – 5k ist der größte aktuelle Unterstützungsknoten neben dem mehrmonatigen 6,5k-Vol-Knoten“, erklärte er und wies auf das untenstehende Diagramm hin.

– abgelehnt bei 200EMA
– noch im mehrjährigen Bullen PF
– über dem jährlichen Drehpunkt jetzt
– über dem VPVR-Volumenknoten jetzt
– wird wahrscheinlich eine Woche dauern, bis Alligator den Bullen umdreht.
– fraktaler Aufruf für kurze <7,7k
– 5k ist der größte aktuelle Support-Knoten neben dem mehrmonatigen 6,5k Vol-Knoten.

Wenn man sich die obige Analyse von Olszewicz ansieht, wird deutlich, dass Bitcoin derzeit an einem Drehpunkt handelt, der bestimmt, in welche Richtung der aggregierte Krypto-Marktleiter als nächstes gehen wird.

XRP Preisanalyse – Bitcoin Code Sprünge wieder über 0,30 $, ist Altseason auf dem Weg?

Ripple XRP, -1,06% hat in den letzten 2 Handelstagen einen steilen Preisanstieg von 18% erlebt, da viele glauben, dass die Hochsaison tatsächlich vor der Tür stehen könnte. Der XRP hat heute eine weitere 12%ige Steigerung erfahren, die es dem Preis für XRP ermöglicht hat, über das kritische Niveau von 0,30 $ hinauszugehen, da er nun bei 0,3057 $ gehandelt wird. Der jüngste Preisanstieg macht XRP nun zur leistungsstärksten Kryptowährung unter den Top 5 Projekten.

Wie kauft man Ripple mit Bitcoin Code?

Der Wert von 0,30 $ hatte den Markt im Laufe des Jahres 2019 stark gestützt, aber gegen Anfang August 2019 war der Bitcoin Code unter diese Unterstützung gefallen und fiel weiter in Richtung des Bitcoin Code Wertes von 0,25 $. Der Bitcoin Code blieb etwa einen Monat lang unter dem Wert von 0,30 $, bevor er wieder über dieser Woche eindringen konnte.

XRP bleibt auf Platz 3, da es derzeit eine Marktkapitalisierung von 13,07 Milliarden US-Dollar hält. XRP hat noch einen langen Weg vor sich, da es in den letzten 3 Monaten immer noch um insgesamt 31% gesunken ist.

Was ist passiert?

Wenn wir uns die obenstehende Tages-Chart ansehen, sehen wir, dass der XRP für die Mehrheit des Septembers unter 0,26 $ geblieben war und die Preisbewegung durch die fallende Trendlinie (gestrichelte Linie) unterdrückt blieb. Der Preisanstieg der letzten 2 Tage hat es dem XRP nun ermöglicht, diese fallende Trendlinie zu überwinden und weiter zu steigen.

XRP schaffte es, den Widerstand bei $0,26, $0,28, $0,2890 und $0,30 zu durchbrechen, bevor es das aktuelle Widerstandsniveau bei $0,305 erreichte, das von der 100-Tage-EMA bereitgestellt und durch die rückläufige Fib-Erweiterung .236 weiter verstärkt wird.

XRP-Preis Kurzfristprognose

XRP-Preis Kurzfristprognose: Neutral/Bullisch

Obwohl wir in den letzten Tagen einen starken Preisanstieg erlebt haben, würde ich den Markt immer noch als neutral betrachten, bis die Preisaktion ein höheres Hoch über dem Niveau von 0,37 $ schaffen kann. Damit dieser Markt als rückläufig angesehen werden kann, müssten wir den XRP wieder unter 0,28 $ fallen lassen.

Nach oben hin, wenn XRP über das aktuelle Widerstandsniveau hinausgeht, kann ein höherer Widerstand bei $0,31, $0,3177, $0,3216 (kurzfristig 1,272 Fib Extension), $0,3288 (1,414 Fib Extension) und $0,33 (200-Tage EMA) festgestellt werden. Darüber hinaus liegt der Widerstand bei $0,3364 (bearish .382 Fib Retracement), $0,3393, $0,35 und $0,3682 (bearish.5 Fibonacci Retracement Level).

Was wäre, wenn sich die Bären neu gruppieren würden?

Alternativ, wenn sich die Verkäufer umgruppieren und anfangen, den Markt tiefer zu drücken, können wir mit einer sofortigen Unterstützung auf dem Niveau von 0,30 $ rechnen. Darunter wird die Unterstützung bei 0,295 $, 0,2890 $, 0,2890 $, 0,2811 $, 0,28 $ und 0,27 $ erwartet.

Was zeigen die technischen Indikatoren?

Der RSI ist in jüngster Zeit deutlich über den Wert von 50 gestiegen und hat kürzlich extreme überkaufte Bedingungen erreicht. Dies zeigt, dass die Dynamik stark zu Gunsten der Bullen ist, jedoch könnte der jüngste Preisanstieg eine kleine Pause erfordern, die den Preis möglicherweise wieder auf 0,30 $ senken könnte. Andererseits kann der RSI unter extremen Aufwärtsbedingungen wochenlang in extrem überkauften Bedingungen verharren, so dass wir abwarten müssen, was in den nächsten Tagen mit dem RSI passiert, um zu sehen, ob wir noch weiter steigen können.